Übersicht - M 221 - MK 22 / MK 23 - MK 24 / MK 240 - MK 241 - M 934 / MK 25 - MK 26 - MK 28
___________________________________________________________________________________

Die dreifach umschaltbare Kugel / Niere / Acht-Kapsel

MK 26


- mechanisch umschaltbar zwischen Kugel/ Niere/ Acht
- universelle Einsatzmöglichkeiten
- Besprechungsrichtung: seitlich (senkrecht zur Mikrofonachse)

Die MK 26 arbeitet mit nur einer Membrane. Es ist möglich, zwischen drei verschiedenen Richtcharakteristiken zu wählen. Die Umschaltung erfolgt rein mechanisch ohne nutzbare Zwischenstellung mit einem an der Stirnfläche angebrachten Schalter, wobei sich die Position "Niere" - ohne Unterschied - zweimal ergibt.

Es handelt sich in Stellung "Kugel" um einen Druckempfänger mit konstantem Frequenzgang bis hin zu tiefsten Frequenzen. Die MK 6 zeigt im Polardiagramm die für Kugeln typische, bei hohen Frequenzen einsetzende, zunehmende Richtwirkung.

Wie bei der MK 28 liegt die Besprechungsrichtung seitlich (senkrecht zur Mikrofonachse). Die 0°-Achse ist durch einen roten Punkt am unteren Rand der Kapsel gekennzeichnet. Ein schwarzer Punkt kennzeichnet die 180°-Richtung.

Wie für Mikrofone mit umschaltbarer Richtcharakteristik inklusive einer "Acht" typisch, ist der Frequenzgang auch der MK 6 nicht so eben und erstreckt sich nicht so weit zu den höchsten Frequenzen wie bei den zuvor beschriebenen Mikrofontypen. In Stellung "Acht" entspricht die MK 26 weitgehend der MK 28.

Klicken Sie auf die Bilder für eine vergrößerte Ansicht

_____________________________________________________

Nächste Seite: die Acht

Zurück zur Übersicht

Startseite